Spendenkonto     MainLichtblick e.V.

Commerzbank
Frankfurt am Main

IBAN: DE 24500400000565659000 BIC: COBADEFFXXX

MainLichtblick-Newsletter

JETZT anmelden!

Sorgenfresser powered by Schmidt - Lichtblicke

MainLichtblick-Flyer:

Flyer

> Download MLB-Flyer

MainLichtblick e.V.
Campus Colosseo
Walther-von-Cronberg-Platz 2
60594 Frankfurt am Main
Tel.:+49 69 6616967-10

Die Podiumsdiskussion

sponsoren 18.07.2017Am 17.08.2017 wird es eine spannende Podiumsdikussion geben:

 

Unser Moderator:

RvR 3

Prof. Dr. Rüdiger Freiherr von Rosen

Frankfurter Finanz-Experte 

Als MainLichtblick-Mitglied ist es mir ein besonderes Anliegen, Menschen davon zu überzeugen, sich bei MainLichtblick zu engagieren und Besserhelfer zu werden. Und eine Veranstaltung wie die zweite „Nacht für Kinder“ bietet hierzu die ideale Gelegenheit. Mit Vergnügen übernehme ich wieder die Aufgabe, den Abend zu moderieren.“

 

Prof. Dr. Rüdiger Freiherr von Rosen war unter anderem als Vorstandssprecher der Deutschen Börse AG und als geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Aktieninstituts tätig. Seit 2013 ist er Präsident der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft (Casino Gesellschaft von 1802). Von Rosen ist u. a. ehrenamtlich tätig als Mitglied des Vorstands der Freunde der Alten Oper Frankfurt und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Dialog der Generationen in Düsseldorf.

 

 

Unsere Teilnehmer:

 Bild1 Bernd Reisig

 Bernd Reisig

 Medien- und Fußball-Manager

Im vergangenen Jahr habe ich bei der MainLichtblick-Veranstaltung im Commerzbank Tower spontan eine Wunscherfüllung übernommen. Damit konnte ich dem 9-jährigen, körperlich beeinträchtigten Tobi einen kleinen Lichtblick schenken. Es ist mir eine Ehre, auch in diesem Jahr wieder Besserhelfer zu werden und am Charity-Dinner teilzunehmen.“

Bernd Reisig ist gebürtiger Frankfurter und war Manager von Nena, Badesalz, Bodo Bach und anderen Künstlern. Den FSV Frankfurt brachte er von der Oberliga bis in die 2. Bundesliga. In seiner Web-Talkshow „Bembel & Gebabbel“ tritt Bernd Reisig als Moderator auf und begrüßt dort Promis und Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Showgeschäft.

 

Bild2 Radost Bokel

 Radost Bokel

 Schauspielerin aus Frankfurt am Main

Ich freue mich sehr, beim Charity-Dinner von MainLichtblick dabei zu sein. Sich ehrenamtlich zu engagieren, ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Ich möchte etwas an die Gesellschaft zurückgeben. Seitdem ich selbst Mutter bin, berührt mich das Schicksal kranker und benachteiligter Kinder besonders. Dass es ihnen im täglichen Leben etwas besser geht, dafür setze ich mich sehr gerne ein.“

Radost Bokel wurde durch ihre Titelrolle in der Verfilmung des Michael-Ende-Klassikers „Momo“ bekannt. Für diese Rolle erhielt sie den Bambi, sowie mit dem Francois-Truffaut-Preis und dem Bravo Otto in Bronze. Die Schauspielerin ist nach wie vor in zahlreichen Kino-, Film-, TV- und Theater-Produktionen zu sehen.

 

weitere Teilnehmer folgen in Kürze!

 




 << Das Programm | Die Auktionen >>