Spendenkonto

MainLichtblick e.V. 

Commerzbank
Frankfurt am Main

IBAN: DE 24500400000565659000

BIC: COBADEFFXXX

 

  button

 

MainLichtblick-Newsletter

JETZT anmelden!

 

Sorgenfresser powered by Schmidt - Lichtblicke

MainLichtblick-Flyer:

Flyer

Download MLB Flyer

 

MainLichtblick e.V.
Campus Colosseo
Walther-von-Cronberg-Platz 2
60594 Frankfurt am Main
Tel.:+49 69 6616967-10

 

Auszeichnung FMK2018 002

Die Podiumsdiskussion

Charity Sponsors 2018Unsere interessanten Gäste am 30.08.2018:

 

Charity-Diskussionsleiterin

 

Simone Cortellaro 2018

Simone Cortellaro

Consultant & Coach, Moderatorin BusinessLife TV

"Unermüdlich setzt sich MainLichtblick für Kinder und Familien ein, die auch unsere gemeinsame Hilfe dringend benötigen. Daher ehrt und freut es mich sehr, das „höchste“ Charity-Dinner Deutschlands moderierend begleiten zu dürfen.„

Simone Cortellaro ist Change Consultant und Top Management Executive Coach. Als TV Host beim Frankfurter Privatsender rheinmaintv kreiert und moderiert sie „BusinessLife TV“. Sie ist Dozentin an der Universität Mannheim und Aufsichtsrätin. In all ihrem Tun geht es immer darum ihr Talent auszuüben:  Menschen zuhören, die Essenz finden und diese kommunizieren sowie die stetige Weiterentwicklung der vorhandenen Themen.

 

Zur Podiumsdikussion zum Thema "Helfen" diskutieren u. a.:

 

Roland Koch

Roland Koch

Rechtsanwalt und ehem. Hessischer Ministerpräsident

„Das Diskussionsthema „Helfen“ stand und steht bei mir und meiner Frau immer im Vordergrund, daher freue ich mich, wenn ich den gemeinnützigen Frankfurter Verein MainLichtblick unterstützen kann.“

Roland Koch wurde am 24. März 1958 in Frankfurt am Main geboren. Aufgewachsen in Eschborn lebt er noch heute dort mit seiner Ehefrau.  Roland Koch ist selbständiger Rechtsanwalt. Ab April 1999 bis August 2010 war er Ministerpräsident des Landes Hessen,  von 1998 bis 2010 Landesvorsitzender der CDU Hessen.

Nach seiner Zeit als Ministerpräsident hat sich Roland Koch wieder in der Wirtschaft engagiert. Bilfinger SE (CEO), UBS Europe SE (Vorsitzender des AR), Vodafone Deutschland (Mitglied des AR) und die Dussmann Gruppe (stellv. Vors. des Stiftungsrates) sind einige Stationen neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt. Roland Koch lehrt an der Frankfurt School of Finance and Management als Professor of Management Practice in Regulated Environments. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Anke hat Roland Koch die Schirmherrschaft für den Tuberöse Sklerose Deutschland e.V. übernommen und ist zudem Stiftungsvorstand der Deutsche Tuberöse Sklerose Stiftung, die im Untertitel „Anke- und Roland-Koch-Stiftung“ heißt.

 

Dunja Rajter

Dunja Rajter

Sängerin und Schauspielerin

„Ich engagiere mich seit vielen Jahre für soziale und humanitäre Projekte, besonders gerne, wenn es um die Unterstützung von beeinträchtigten Kindern geht“.

Dunja Rajter wurde am 03. März in Nasice/Kroatien geboren und lebt heute in Langen (Hessen). Sie absolvierte ihre Ausbildung: 4 Jahre Studium an der Akademie für Theaterkunst in Zagreb, inkl. einem 2-jährigen Gesangsstudium. Entdeckt für das europäische Publikum wurde sie in Zagreb von einem deutschen Konzertveranstalter. Ihre erste Station in Deutschland war Frankfurt am Main. Sie erlangte als Sängerin und Schauspielerin auf internationalen Bühnen große Bekanntheit, spielte die „Belle“ in Karl May-Filmen wie „Winnetou 1“, war Hauptdarstellerin in Peter Lilienthals Film „Der Beginn“ und spielte in zahlreichen Serien wie „Salto Mortale“ und „Das Traumschiff“ mit.

Am 15. Januar 2018 erschien Dunja Rajters Autobiografie „Nur nicht aus Liebe weinen“ – „Höhen und Tiefen meines Lebens“, die spannende Lebensgeschichte einer starken Frau.

 

Thomas Ranft

Thomas Ranft

TV-Moderator

Copyright HR

„Ich habe so viel Glück in meinem Leben, deswegen ist es mir wichtig, etwas davon zurück- und weiterzugeben. Für mich gehört soziales Engagement einfach dazu.“

Thomas Ranft, TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist, ist den meisten Menschen in Hessen durch seine zwei Fernsehsendungen bekannt: „alle wetter!“ und „Alles Wissen“ im HR-Fernsehen sind seit vielen Jahren ein erfolgreicher Teil unserer Fernsehlandschaft.  Wie kann man schwierige Zusammenhänge einfach vermitteln, wie kann man Menschen von Themen begeistern, diesen Antrieb lebt Ranft nicht nur vor der Kamera oder vor Livepublikum aus, sondern gibt dieses Wissen auch als Trainer weiter.

 

 

Bettina Skottke 4

Bettina Skottke

Sängerin und Diplomierte Musicaldarstellerin

 „Am 23. Dezember habe ich bei meiner eigenen MainLichtblick-Aktion in fünf Orten ein Christbaum Singen veranstaltet. So konnte ich mein direktes Engagement in klingendes Münze verwandeln. Ich freue mich darauf das höchste Charity-Dinner musikalisch zu begleiten.“

Seit der ersten Berührung von Bettina Skottke mit der Bühne, erwachte aus der zarten Liebe zu Musik und Gesang schnell eine große Leidenschaft. Diese Leidenschaft führt sie 1992 zu einer klassischen Gesangsausbildung, dem Beginn einer Laufbahn zur diplomierten Musicaldarstellerin und vielen weiteren Stationen. Zu diesen zählen bis heute Engagements bei dem Musical König Ludwig II, ZDF Fernsehgarten, Pro7, Deutscher Opernball, Hessischer Landtag, Internationale Buchmesse Frankfurt, Kabel1, sowie zahlreichen bekannten Unternehmen.

Ihr Fachwissen und ihre geschulten Fähigkeiten gibt Bettina Skottke in einem eigenen Unterrichtsangebot zur Hochschulvorbereitung im Bereich Gesang (Rock, Pop, Musical sowie Schauspiel und Gehörbildung) weiter.

 




 << Das Programm | Die Spendenaktion >>